Video vorhanden Veranstaltungen in meiner Umgebung
Datum

Saxofour

Traismauer, Galerie Fine Art
  • Saxofour Saxofour © ©Vladimir Yurkovic

Beschreibung

Florian Bramböck: Alt-, Tenor- u. Baritonsaxophon
Klaus Dickbauer: Alt- u. Baritonsaxophon
Christian Maurer: Sopran- u. Tenorsaxophon
Wolfgang Puschnig: Altsaxophon, Flöte„Saxofour“, hinter diesem klingenden Namen verbirgt sich wie man schon leicht erahnen kann ein Saxophonquartett. Keinesfalls darf man sich aber dazu verleiten lassen, dabei an die gängigen, stereotypen und leicht angestaubten Saxophonvierergespanne zu denken, die zuhauf anzutreffen sind. Führt man sich die Besetzung vor Augen, wird einem schnell klar, hier handelt es sich um kein gewöhnliches Saxophonensemble, sondern um einen der wohl bestbesetzten Klangkörper dieses Metiers. Mit Florian Bramböck, Klaus Dickbauer, Christian Maurer und Wolfgang Puschnig betätigen sich bei „Saxofour“, „dem österreichischen Ensemble saxophonistischer Glückseligkeit“ seit nunmehr über 20 Jahren vier der profiliertesten und begehrtesten Saxophonisten Österreichs und zählen sowohl national als auch international zu den tonangebendsten Ensembles dieses Genres.Gegründet 1991 anlässlich der „Austria Jazz Tage Vöcklabruck“, begann „Saxofour“ zunächst die mannigfaltigen Kompositionen von Florian Bramböck zu adaptieren, wobei rasch weitere Stücke und Arrangements der restlichen Mitmusiker hinzukamen. Einige der fix im Repertoire verankerten Nummern entstanden allein beim Improvisieren, basierend auf wenigen, vorab besprochenen melodischen Motiven oder mitunter nur groben harmonischen Richtlinien. „Saxofours“ stilistischer Zugang lässt sich unter die Bereiche Experimenteller Jazz sowie Neue Improvisationsmusik subsummieren, die mit „Musik mit österreichischen Wurzeln und andere[n] ethnische Einflüsse[n]“ kombiniert werden. Detailliert ausarrangierte Passagen wechseln einander mit virtuosen Soli und groovigen Ostinatofiguren ab. Dabei lässt sich eine gewisse Tendenz heraushören, wenn es um die Erarbeitung ihres Programms geht. Mehr oder weniger bekannte Werke, Stücke, Musiktitel aber auch eigene Kompositionen dienen als Ausgangspunkt, Basis und Ideenpool für eine intensive Auseinandersetzung, Weiterentwicklung und Adaptierung. Die Kunst und Größe von „Saxofour“ besteht aber darin, diese auf den ersten Blick eher komplex und schwer anmutenden Stücke für das Publikum unterhaltsam,leicht nachvollziehbar und vor allem interessant und packend zu gestalten. Dies geschieht durch oftmals wechselnde Instrumente untereinander, abwechslungsreiche Solo-, Duett-, Trio- und Quartettpassagen, gepaart mit Spielwitz und teils humoresken Intermezzos. Seit ihrer Gründung spielte das Ausnahmequartett bereits mehr als 350 Konzerte und veröffentlichte knapp zehn CDs. (Georg Demcisin)Eintritt: € 20,-Bitte beachten Sie die aktuellen Covid-19-Maßnahmen!

Informationen bei

Fine Art Galerie

Galerie Fine Art

Wiener Straße 10
3133 Traismauer
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken

Übernachten

Niederösterreich-CARD Betriebe